Preis
€ 48.500,-
Leistung
231 PS (170 kW)
Reichweite
542 km
Modellstart
ab 10/2021
Verfügbarkeit
in Produktion
Polestar 2, GIMS 2019, Le Grand-Saconnex (GIMS0552); Matti Blume; commons.wikimedia.org
Matti Blume, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Technische Details

Leistung
231 PS (170 kW)
Höchstgeschwindigkeit
160 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h)
7,4 s
Max. Drehmoment
330 Nm
Antrieb
Frontantrieb
Reichweite (WLTP)
542 km
Energieverbrauch (WLTP)
17,0 kWh/100 km
CO2-Emission (in g/km)
0
Batteriekapazität (Brutto / Netto)
78 / 75 kWh
Ladetechnik (normal)
Typ 2
Max. Ladeleistung (normal)
11 kW AC
Ladezeit (normal, 80 %)
5 h 20 min
Ladetechnik (schnell)
CCS
Max. Ladeleistung (schnell)
155 kW DC
Ladezeit (schnell, 80 %)
30 min
Länge
4606 mm
Breite
1859 mm
Höhe
1482 mm
Leergewicht
2069 kg
Kofferraum (hinten)
405 l
Karosserie
Schrägheck
Fahrzeugklasse
Mittelklasse
Sitze
5
Türen
5

Der Polestar 2 bietet eine Menge (sportlichen) Fahrspaß, klassisch-edles Design, hochwertige Verarbeitung und sehr viel an technischer Ausstattung. Die Mittelklasse-Limousine aus China (Konzern-Mutter ist Volvo) ist in drei Versionen erhältlich, die Allradversion gibt es seit 2020, im Herbst 2021 folgten zwei Modelle mit Frontantrieb, wie der hier vorgestellte Polestar 2 Long Range Single Motor mit einer reisetauglichen Reichweite von rund 540 km, Ladezeiten um die 30 Minuten und viel Komfort.
Das Platzangebot im Innenraum ist gut, der Kofferraum eher klein. Der Preis liegt im Bereich der Konkurrenz-Modelle, geboten wird viel. Nachteil: hohes Leergewicht

Fazit: tolle E-Limousine für Familie, Reisen, Pendler

Gut zu wissen: Im Modelljahr 2022 soll mit dem Polestar 3 auch ein E-SUV folgen mit verschiedenen Motorisierungsvarianten und einer Reichweite von 600+ km.