Preis
€ 41.040,-
Leistung
136 PS (100 kW)
Reichweite
280 km
Modellstart
ab 05/2022
Verfügbarkeit
in Produktion
Citroën ë-Berlingo XL (© AUTOMOBILES CITROËN)
© AUTOMOBILES CITROËN

Technische Details

Leistung
136 PS (100 kW)
Höchstgeschwindigkeit
135 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h)
11,7 s
Max. Drehmoment
260 Nm
Antrieb
Frontantrieb
Reichweite (WLTP)
280 km
Energieverbrauch (WLTP)
19,7 kWh/100 km
CO2-Emission (in g/km)
0
Batteriekapazität (Brutto / Netto)
50 kWh
Ladetechnik (normal)
Typ 2
Max. Ladeleistung (normal)
11 kW AC
Ladezeit (normal, 80 %)
4 h 40 min
Ladetechnik (schnell)
CCS
Max. Ladeleistung (schnell)
100 kW DC
Ladezeit (schnell, 80 %)
30 min
Länge
4753 mm
Breite
1848 mm
Höhe
1849 mm
Leergewicht
1813 kg
Kofferraum (hinten)
806 l
Karosserie
Hochdachkombi
Fahrzeugklasse
Mittelklasse
Sitze
5+2
Türen
5

Den beliebten Hochdachkombi von Citroën gibt es seit Jahresbeginn 2022 nur mehr als rein elektrischen ë-Berlingo. Der E-Van punktet mit Komfort, guter Ausstattung, Kompaktheit und Wendigkeit, und vor allem mit sehr gutem Platzangebot und großer Variabilität bezüglich Innenraum- und Sitzplatzgestaltung.

Mit Modelljahr 2024 verpasst der Hersteller dem Modell ein umfangreiches Facelift, innen wie außen. Der ë-Berlingo erhält sowohl eine neue Außen-Optik als auch eine neue Innenraumgestaltung, wird digitaler und bietet noch mehr Komfort. Künftig ist eine Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LFP) verbaut, mit weiterhin nutzbaren 50 kWh, die jedoch effizienter ist und rd. 40 km mehr Reichweite bringen soll. Der ë-Berlingo ist weiterhin in den zwei Längen M und XL (rd. 4,40 bzw. rd. 4,75 Meter) erhältlich, als Transporter oder als PKW.

Mit der neuen Innenraumgestaltung einher geht auch ein noch großzügigeres Platzangebot mit vielen Staufächern, und – je nach Größe und Sitzbankposition – einem Laderaumvolumen von 775 bis 4.000 Liter.

Marktstart für die neuen Modelle: Wahrscheinlich Anfang 2024

Fazit: toller Allrounder für Familien, Freizeit, Handwerker, in Stadt und Umland