Preis
€ 24.650,-
Leistung
83 PS (61 kW)
Reichweite
259 km
Modellstart
ab 01/2021
Verfügbarkeit
Modellende 02/2021
SEAT Mii-Electric (© Seat)
© Seat

Technische Details

Leistung
83 PS (61 kW)
Höchstgeschwindigkeit
130 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h)
12,3 s
Max. Drehmoment
212 Nm
Antrieb
Frontantrieb
Reichweite (WLTP)
259 km
Energieverbrauch (WLTP)
14,4 kWh/100 km
CO2-Emission (in g/km)
0
Batteriekapazität (Brutto / Netto)
36,8 / 32,3 kWh
Ladetechnik (normal)
Typ 2
Max. Ladeleistung (normal)
7,2 kW AC
Ladezeit (normal, 80 %)
4 h 5 min
Ladetechnik (schnell)
CCS
Max. Ladeleistung (schnell)
40 kW DC
Ladezeit (schnell, 80 %)
50 min
Länge
3556 mm
Breite
1645 min
Höhe
1481 mm
Leergewicht
1235 kg
Kofferraum (hinten)
251 l
Karosserie
Schrägheck
Fahrzeugklasse
Kleinstwagen
Sitze
4
Türen
5

Der Seat Mii electric ist der kleinste (ca. 5 cm weniger Länge) unter den Drillingen zusammen mit Škoda CITIGOe iV und VW e-up!. Großteils baugleich, unterscheiden sich die E-Flitzer hauptsächlich durch Optik, Verarbeitung und Ausstattung.

Der Mii electric punktet mit seiner absoluten Alltagstauglichkeit, einem schicken Design, guten Platzverhältnissen im Innen- und Kofferraum, guter Ausstattung und einer Reichweite von rund 260 km, in der City dürften es um die 300 km sein. Der Verbrauch ist relativ sparsam, beim Fahren zeigt der Mii elctric ein erstaunlich spritziges Fahrverhalten.

Fazit: kleiner, stylisher E-Flitzer mit hoher Alltagstauglichkeit für Stadt und Umland, gutes Preis-Leistungsverhältnis, Produktion wurde 2021 eingestellt.

Gut zu wissen: Ab 2024/25 könnte es einen Nachfolger für dieses Segment geben unter dem Namen Seat Acandra, allerdings nicht mehr ganz so klein und eher in SUV-Optik.