Preis
€ 37.100,-
Leistung
130 PS (96 kW)
Reichweite
300 km
Modellstart
ab 03/2022
Verfügbarkeit
in Produktion
Renault Mégane E-TECH Electric (© Renault Communications)
© Renault

Technische Details

Leistung
130 PS (96 kW)
Höchstgeschwindigkeit
150 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h)
10,0 s
Max. Drehmoment
250 Nm
Antrieb
Frontantrieb
Reichweite (WLTP)
300 km
Energieverbrauch (WLTP)
15,8 kWh/100 km
CO2-Emission (in g/km)
0
Batteriekapazität (Brutto / Netto)
40 kWh
Ladetechnik (normal)
Typ 2
Max. Ladeleistung (normal)
22 kW AC
Ladezeit (normal, 80 %)
2 h 30 min
Ladetechnik (schnell)
CCS
Max. Ladeleistung (schnell)
85 kW DC
Ladezeit (schnell, 80 %)
28 min
Länge
4200 mm
Breite
1768 mm
Höhe
1505 mm
Leergewicht
1670 kg
Kofferraum (hinten)
440 l
Karosserie
SUV
Fahrzeugklasse
Kompaktklasse
Sitze
5
Türen
5

Der Mégane E-TECH Electric wird auf der neuen CMF-EV-Plattform gebaut. Zunächst kommen nur Fronttriebler auf den Markt, später sollen Allrad-Modelle mit mehr Leistung folgen. Der vollelektrische Kompakt-SUV wird mit zwei Batteriegrößen (40 kWh und 60 kWh netto) an den Start gehen. Für das Basismodell Mégane E-TECH Electric EV40 mit kleinerer Batterie ist DC-Laden standardmäßig nicht vorgesehen, außerdem nur AC-Laden mit 7,4 kW (der Basispreis liegt hier bei EUR 35.200,-). 22 kW AC-Laden/85 kW DC-Laden, wie beim hier vorgestellten Modell (boost charge) sind mit einem Aufpreis von rund EUR 1.900,- verbunden. Die Reichweite soll bei rund 300 km liegen.

Der Motor ist – im Gegensatz zu den meisten anderen E-Autos – vorne platziert, daher gibt es keinen Frunk. Das schafft aber Platz im Heck für einen – für die Kompaktklasse – großen Kofferraum mit 440 Liter. Nachteil: eine sehr hohe Ladekante.

Pluspunkte auch für relativ geringen Verbrauch, Fahrverhalten, Rekuperation und Pedaleinstellungen, modernste Technik und intelligente Lösungen für Batteriemanagement, Klimatisierung, Navigation, usw., die Möglichkeit des biodirektionalen Ladens sowie die Verwendung recycelter Materialen und die Nachhaltigkeit im gesamten Produkt-Lebenszyklus. Für dieses Segment bietet der Mégane E-Tech auch ein erstaunliches gutes Platzangebot.

Fazit: wendiger Kompakt-SUV für Familien, Pendler, bis mittlere Strecken

Gut zu wissen: Der Mégane E-Tech ist auf den 2. Platz beim europäischen „Car of the Year 2022“ gewählt worden. Die Jury für die Auszeichnung besteht aus rund 60 renommierten Motorjournalisten aus 22 europäischen Ländern.

 

AUTONOTIZEN – 2022 | Renault Megane E-Tech Electric: Starke Konkurrenz für VW ID.3 und Cupra Born?
Dies ist ein Vorschaubild. Das Video wird erst durch (mobil zweimaliges) Klicken des Play-Buttons geladen. Ab dann gelten die Google-Datenschutzbestimmungen.