Preis
€ 66.069,-
Leistung
408 PS (300 kW)
Reichweite
413 km
Modellstart
ab 02/2021
Verfügbarkeit
in Produktion
MERCEDES EQC 400 4MATIC (© Mercedes-Benz Group AG)
© Mercedes-Benz Group AG

Technische Details

Leistung
408 PS (300 kW)
Höchstgeschwindigkeit
180 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h)
5,1 s
Max. Drehmoment
760 Nm
Antrieb
Allrad
Reichweite (WLTP)
413 km
Energieverbrauch (WLTP)
22,2 kWh/100 km
CO2-Emission (in g/km)
0
Batteriekapazität (Brutto / Netto)
85 / 80 kWh
Ladetechnik (normal)
Typ 2
Max. Ladeleistung (normal)
11 kW AC
Ladezeit (normal, 80 %)
6 h 15 min
Ladetechnik (schnell)
CCS
Max. Ladeleistung (schnell)
110 kW DC
Ladezeit (schnell, 80 %)
42 min
Länge
4762 mm
Breite
1884 mm
Höhe
1624 mm
Leergewicht
2495 kg
Kofferraum (hinten)
500 l
Karosserie
SUV
Fahrzeugklasse
Mittelklasse
Sitze
5
Türen
5

Mit dem EQC hat Mercedes Anfang 2021 einen elektrischen Mittelklasse-SUV auf den Markt gebracht, mit einer relativ großen, schweren Batterie und damit viel Leergewicht (fast 2,5 t). Das kostet Platz und lässt die Reichweite schmelzen und den Verbrauch nach oben treiben. Das Modell besticht allerdings mit hohem Komfort und – trotz seines Gewichts – sehr sportlichem Fahrverhalten. Der Kaufpreis des großen Luxus-SUV ist recht üppig, das Basismodell beginnt bei rund 66.000,- EUR, mit einigen zusätzlichen (und oft notwendigen) Extras hantelt man sich schnell nach oben.

Fazit: wenig energieeffizientes, aber sehr komfortables E-Auto für Familien, Pendler und Freizeit, für größere Brieftaschen